Gott im Alltag suchen

Lernt von mir! (Mt. 11,29) – unter diesem Leitsatz werden in der Fastenzeit in Bensberg und Moitzfeld wieder Exerzitien im Alltag angeboten. „Exerzitie“ bedeutet Übung und ist ein spirituelles Training. Die Exerzitien gehen in ihrer ursprünglichen Form auf Ignatius von Loyola zurück. Exerzitien sind ausgerichtet auf den ganz persönlichen Weg mit Gott. An einem ruhigen… MEHR LESEN

Am 14. Februar ist Valentinstag

In Deutschland wird der Valentinstag in den letzten Jahrzehnten immer populärer. Valentinsgrüße kamen erst allmählich nach dem Zweiten Weltkrieg durch Einflüsse aus den USA in Mode. Noch bis zur Jahrtausendwende hatte sich der Brauch in Deutschland allerdings nicht allgemein eingebürgert – mit Ausnahme bei den Floristen. Aber mittlerweile werden am 14. Februar auch besondere Gottesdienste… MEHR LESEN

Am 2. Februar feiert die Kirche die „Darstellung des Herrn“

40 Tage nach Weihnachten feiert die katholische Kirche das Hochfest „Darstellung des Herrn“ – im Volksmund besser bekannt als „Mariä Lichtmess“. „Darstellung des Herrn“ war ursprünglich ein Marienfest. Maria übergibt ihren erstgeborenen Sohn im Jerusalemer Tempel an Gott. Zur Messe am 2. Februar können die Gläubigen traditionell eigene Kerzen mitbringen und segnen lassen. Oft werden… MEHR LESEN

Spenden aus Bensberg halfen Kindern in Peru

Luz und Ana spielen auf dem nackten Lehmboden. Sie tollen herum, klatschen in die Hände und kreischen zwischendurch immer wieder fröhlich. Draußen vor der Baracke sitzt ihre Mutter Carla am Straßenrand und kocht. Aus einfachen Lebensmitteln bereitet die Mutter der beiden kleinen Mädchen im Alter von zwei und vier Jahren warmes Essen zu, das sie… MEHR LESEN

Silvester-Konzert in St. Nikolaus

Das gewohnt virtuose Zusammenspiel von Orgel und Flöte bzw. Piccolo wird hier durch mehrere neue Instrumente klanglich bereichert: Andrea Will spielt die seltene Piccolo in F, die in Tonumfang und Klang zwischen Großer Flöte und Piccolo liegt. Durch Aktivieren einer Membran kann eine zweite Klangfarbe gewählt werden, die an eine Bambusflöte erinnert und dem Instrument… MEHR LESEN

Frohe Weihnachten!

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freunde und Gäste von nah und fern, von Herzen wünsche ich Ihnen und Ihren Familien und Freunden ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und Gottes reichen Segen für das kommende Jahr!  Für Ihren großen Einsatz für unsere Gemeinden danke ich Ihnen im Namen des ganzen Seelsorger-Teams sehr herzlich.  Ich freue mich auf die… MEHR LESEN

Bensberger Krippe von nun an mit schwarzem Schaf

Ein schwarzes Schaf an der Krippe? Das lässt allerlei Spekulationen freien Lauf… Gelten schwarze Schafe doch gemeinhin als Sonderlinge innerhalb einer sozialen Gruppe. Aber müsste es, so gesehen, auf den Weiden jeder Krippenlandschaft dann nicht vor schwarzen Schafen geradezu wimmeln? „Bei uns ist jedenfalls jeder willkommen. Je bunter und vielfältiger unsere Gemeinde, desto besser“, stellt… MEHR LESEN

Nikolaus, komm in unser Haus…

Eifrig sind Abdulkarim, Saman, Brahim, Bogdan und die vielen anderen Kinder bei der Sache. Entweder beteiligen sie sich mit Instrumenten an dem „Ständchen“ für den Heiligen Nikolaus oder aber sie stimmen mit kräftiger Stimme bei den Liedern mit ein. Denn die Strophen zu „Lasst uns froh und munter sein“ oder „Jingle bells“ haben sie wochenlang… MEHR LESEN