Zum Valentinstag bistumsweit Angebote für Paare

In Bensberg verteilen Jugendliche auf dem Markt „Liebesbriefe von Gott“

„Jeder Mensch sehnt sich nach Liebe und Zuneigung“, ist sich Pfarrer Andreas Süß sicher. Am Valentinstag, dem 14. Februar, wird er daher gemeinsam mit einer Gruppe der Gemeinde auf den Bensberger Markt gehen, um dort zwischen 11 und 12 Uhr an Passanten einen „Liebesbrief von Gott“ zu verteilen. Dabei setzt die Gemeinde auf den Überraschungseffekt, nämlich dass an diesem Tag sicher niemand eine solche freundliche Aufmerksamkeit erwartet. MEHR LESEN… „Zum Valentinstag bistumsweit Angebote für Paare“

Fastelovend neu parat jemaht

Das „Schmölzje“ lädt am 16. Februar wieder zum Pfarrkarneval in den Treffpunkt ein

Nach einem Jahr Pause und mit neuem Konzept lädt das Fastelovend-Schmölzje wieder zur traditionellen Karnevalsfeier von St. Nikolaus und St. Joseph in den Bensberger Treffpunkt ein. Daher heißt es am Samstag, 16. Februar, ab 19.30 Uhr: „Kumm loss mer danze.“ Nach Herzenslust können dann junge und jung gebliebene Jecken wieder bis in die Puppen schunkeln oder das Tanzbein schwingen. MEHR LESEN… „Fastelovend neu parat jemaht“

Mit Herzklopfen am Altar

Am Sonntag wurden in St. Nikolaus 12 neue Ministrantinnen und Ministranten eingeführt

Andächtig führen die vier Mädchen und acht Jungen direkt hinter dem Vortragekreuz die feierliche Prozession der vielen Messdienerinnen und Messdiener an. Zum ersten Mal kommt es nun auf sie an. Denn für den Ablauf der heiligen Messe übernehmen sie an diesem Sonntagmorgen zentrale Aufgaben: den Buchdienst, den Dienst mit den Flambeaus am Ambo, den der Gabenbereitung und schließlich den mit den Schellen während der Wandlung. MEHR LESEN… „Mit Herzklopfen am Altar“

Wege nach innen

Der neue Alphakurs und die Exerzitien in der Fastenzeit sind unterschiedliche Angebote, um den eigenen Glauben zu vertiefen

Am Donnerstag, 31. Januar, startet um 19.30 Uhr ein neuer Alpha-Kurs. Der Kurs richtet sich an alle, die über Glaubensfragen mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen wollen. Ein erster Alpha-Kurs hat bereits im Herbst 2018 stattgefunden. Wegen der regen Beteiligung und der durchweg positiven Resonanz wird er in diesem Jahr erneut angeboten. MEHR LESEN… „Wege nach innen“

Neue Eltern-Kind-Gruppe im Treffpunkt von St. Nikolaus

Junge Mütter treffen sich zu Gesprächen über „Gott und die Welt“

Jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr treffen sich Mütter mit ihren Babies zu einer Krabbelgruppe im Bensberger Treffpunkt, direkt neben der Kirche. Das Angebot ist neu und hat sich aus dem letzten Alpha-Kurs der Gemeinde im Sommer entwickelt. Ziel des Treffens ist der Austausch über „Gott und die Welt“. Neben ganz alltäglichen Themen, die junge Familien beschäftigen, besteht hier darüber hinaus die Möglichkeit, sich auch über Themen wie Glaube, Religion und Kirche auszutauschen. MEHR LESEN… „Neue Eltern-Kind-Gruppe im Treffpunkt von St. Nikolaus“

Pastorale Dienste auf mehr Schultern verteilen

Der Pfarrgemeinderat informiert über Änderungen ab Januar 2019

Aufgrund der urlaubsbedingten Abwesenheit von Pfarrvikar Dr. Luke Ndubuisi werden die Früh- und Werktagsmessen in St. Nikolaus und St. Joseph bis zum 20. Februar teilweise als Wortgottesdienstfeiern (mit Kommunion) gestaltet. Das hat der Pfarrgemeinderat in seiner letzten Sitzung am 16. Januar beschlossen. Pfarrer Andreas Süß hat einige Laien aus beiden Gemeinden mit diesem Dienst beauftragt, da schon nach dem Weggang von Kaplan Farcas im Dezember 2018 ein personeller Engpass entstanden war. Möglicherweise wird es in Zukunft vermehrt Wortgottesdienste geben. MEHR LESEN… „Pastorale Dienste auf mehr Schultern verteilen“

Segen spenden, Solidarität zeigen

Auch in diesem Jahr sammelten die Sternsinger in beiden Gemeinden eine stolze Summe

Auch wenn das „amtliche Endergebnis“ noch nicht vorliegt: Schon jetzt ist klar, dass die diesjährige Sternsinger-Aktion in beiden Gemeinden einen tollen Erlös eingebracht hat: In Bensberg sammelten 43 Jungen und Mädchen an drei Tagen insgesamt 12.078 Euro. Eine Woche später konnten 58 kleine Könige in Moitzfeld an einem einzigen Tag 7.079 Euro mit ihren Sammelbüchsen einnehmen. MEHR LESEN… „Segen spenden, Solidarität zeigen“

Wunderkind Emma spielte für die BONO-Direkthilfe

Zu einem herausragenden Benefiz-Konzert gegen Menschenhandel und Kinderprostitution kamen über 300 Besucher

Der Veranstalter, der BONO-Direkthilfe e. V., hatte nicht zu viel versprochen: Der Konzertabend im Autohaus Gieraths an der Kölner Straße kann gleich zu Beginn des Jahres – wenn auch aus privater Kraft gestemmt – als ein absolutes Highlight im Kulturangebot der Stadt Bergisch Gladbach gelten. Jedenfalls zeigten die Standing ovations der insgesamt 330 Zuhörer an dem für klassische Musik eher ungewöhnlichen, aber durchaus spannenden Ort MEHR LESEN… „Wunderkind Emma spielte für die BONO-Direkthilfe“

Kunstgegenstände von St. Nikolaus in neuer Dokumentation erfasst

„Freunde und Förderer von St. Nikolaus“ verschaffen mit kostenloser Broschüre Gemeindemitgliedern vereinzelte Einblicke in diese Inventarisation

Der Kirchengemeindeverband Bensberg-Moitzfeld hatte im November auf Anregung des Erzbistums der Gemeinde St. Nikolaus den Auftrag erteilt, alle Kunstgegenstände der Pfarrei in einer Dokumentation erfassen zu lassen. Nun ist eine vom Bistum finanzierte Publikation erschienen, in der die Kunsthistorikerin Dr. Martina Junghans die einzelnen Ausstattungsstücke mit ihren wesentlichen Merkmalen beschreibt.

MEHR LESEN… „Kunstgegenstände von St. Nikolaus in neuer Dokumentation erfasst“

Auf nach Panama!

Beim Weltjugendtag in Mittelamerika sind auch zwei Jugendliche aus Bensberg mit dabei

In vier unterschiedlichen Fliegern starten die 162 Jugendlichen und jungen Erwachsenen einer Reisegruppe des Erzbistums Köln an diesem Dienstag zum Weltjugendtag 2019 nach Panama. Mit 42 Pilgern kommt die größte Gruppe unter ihnen aus Köln, aber auch die Bensberger Kirchengemeinde St. Nikolaus ist bei diesem weltweit größten katholischen Jugendtreffen mit zwei Teilnehmerinnen vertreten.

MEHR LESEN… „Auf nach Panama!“