„Im Herzen nehme ich Sie alle mit“ – Verabschiedung von Pfarrer Süß

„Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe bereit zum Abschied sein und Neubeginne, um sich in Tapferkeit und ohne Trauern in andre, neue Bindungen zu geben.“ Es ist merklich still, als Pastoralreferentin Violetta Gerlach nach der Kommunion das bekannte Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse vorträgt. Denn es mag in diesem Moment allen Mitfeiernden der festlichen… MEHR LESEN

Pfarrer Süß verabschiedet sich offiziell Ende Juni von der Gemeinde

Noch steht eine ganze Menge auf seiner Agenda: die Moitzfelder Kommunionfeiern an diesem Samstag, auch die Primiz von Clemens Neuhoff in Moitzfeld, eine Trauung am Sonntag, sechs Kindertaufen sowie eine Erwachsenentaufe, zwei Erwachsenenfirmungen, eine PGR-Sitzung und auch noch die eine oder andere Sitzung mit den Kirchenvorständen von Bensberg und Moitzfeld. Denn noch gibt es vieles… MEHR LESEN

REWE-Markt unterstützt Caritas-Arbeit der Gemeinde

Mit 2.100 Euro beteiligt sich der Bensberger REWE-Markt an der Unterstützung bedürftiger Familien, die die Caritas-Verantwortlichen von Bensberg und Moitzfeld während der Corona-Pandemie verstärkt in den Blick genommen haben. Denn im letzten Jahr fehlte vielen Kindern ein Computer oder ein Laptop fürs Homeschooling; von daher waren sie oft regelrecht abgehängt. Geschäftsführerin Ursula Wintgens, die regelmäßig… MEHR LESEN

Ein Tag der Freude: Clemens Neuhoff feierte Primiz in St. Nikolaus

Mit der Feier seiner Primiz am Sonntag in St. Nikolaus hat für Clemens Neuhoff nun seine einjährige Kaplanszeit in der Bensberg-Moitzfelder Pfarreiengemeinschaft begonnen – „zu unserer großen Freude“, wie Pfarrer Andreas Süß gleich bei seiner Begrüßung betonte. „Wir alle gratulieren Dir zu Deiner Weihe und sind froh, Dich hier zu haben mit Deinem Engagement und… MEHR LESEN

Clemens Neuhoff im Kölner Dom zum Priester geweiht

Dem tosenden Applaus zufolge, der aufbrandete, als die vier Neupriester nach dem feierlichen „Großer Gott wir loben Dich“ in Begleitung des Erzbischofs, zahlreichen Domkapitularen und vielen Priestern in Prozession auszogen, hätte man denken können, der Dom sei bis auf den letzten Platz gefüllt gewesen. Doch coronabedingt durften nur rund 200 Personen am Herz-Jesu-Freitag Zeugen sein,… MEHR LESEN

Für die Sanierung von St. Nikolaus gibt es auch Finanzhilfen vom Bund

Der Antrag von Pfarrer Andreas Süß, Bundesmittel für die umfangreiche Sanierungsmaßnahme von St. Nikolaus zu erhalten, war erfolgreich. Nun kann sich die Kirchengemeinde freuen, dass das Bauprojekt im Rahmen eines bundesweiten Denkmalschutzsonderprogramms gefördert wird und Staatminsterin Prof. Monika Grütters, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, nun eine großzügige Finanzhilfe zugesagt hat. Möglich wurde diese… MEHR LESEN

Emotionaler Abschied von Pfarrer Cédric

„Lieber Cédric, mit großer Zuneigung beten wir heute auch für Dich, auf dass der Herr immer mit Dir sei und es Dir gelingen möge, Deine Mission zu erfüllen.“ Lektor Stefan Oerder formuliert eigens noch eine zusätzliche Fürbitte in fließendem Französisch, der Muttersprache von Pfarrer Cédric Kongbo Gbassinga, und macht sich damit in diesem Moment zum… MEHR LESEN

KÖB St. Nikolaus öffnet wieder

Eine gute Nachricht für alle Leseratten: Ab diesem Freitag können in der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) St. Nikolaus wieder Bücher und andere Medien ausgeliehen werden. Allerdings bleiben die Öffnungszeiten vorerst reduziert. Ab sofort gilt daher: freitags von 17 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 13 Uhr. Zurzeit dürfen maximal drei Personen oder eine… MEHR LESEN