Gemeinsam für bessere Lebensbedingungen

Seit 60 Jahren bekämpft das Hilfswerk Misereor die strukturellen Ursachen von Armut und fördert die Hilfe zur Selbsthilfe

„Heute schon die Welt verändert?“ – diese provokante Frage steht über der Misereor-Fastenaktion 2018. Das 1958 gegründete Hilfswerk will damit auf die Ursachen von Armut und Umweltzerstörung in der Welt aufmerksam machen und dazu aufrufen, gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Am 18. März, dem 5. Fastensonntag findet in allen katholischen Gemeinden die Misereor-Kollekte statt. MEHR LESEN… „Gemeinsam für bessere Lebensbedingungen“