Bensberger Chöre singen in St. Aposteln

Das Adventskonzert in der Kölner Innenstadtkirche hat für die jungen Sänger seit vielen Jahren Tradition

Europäische Advents- und Weihnachtslieder, barocke Motetten für Solisten und Chor sowie Kompositionen von Mendelssohn, Vaughan Williams und anderen stehen auf dem Programm des Kinder- und Jugendchores von St. Nikolaus, wenn er am kommenden Sonntag in St. Aposteln auftritt. MEHR LESEN… „Bensberger Chöre singen in St. Aposteln“

Erhellende Momente

Für die sehr unterschiedlichen Impulse der „Tage des Lichts“ zeigten sich viele Teilnehmer empfänglich – Die Initiatoren ziehen eine positive Bilanz

Als großen Erfolg und geglücktes Experiment verbuchen die Initiatoren der „Tage des Lichts“ die adventliche Veranstaltung, die bis zum Wochenende St. Nikolaus in neuem Licht erstrahlen ließ, aber gleichzeitig auch inhaltliche Anregungen zu einer neuen Erfahrbarkeit von Kirche lieferte. Die Projektgruppe, die mit der besonderen Ausleuchtung des Rauminneren und Angeboten zum Thema „Licht“ in Verbindung mit Literatur, Musik und Kunst einen Beitrag zum „Pastoralen Zukunftsweg“ leisten wollte, zeigte sich erfreut von der überaus positiven Resonanz auf diese Aktion. MEHR LESEN… „Erhellende Momente“

Über Gott und die Welt

Ab dem 13. Dezember lädt Kaplan Farcas zu Glaubensgesprächen in den Treffpunkt ein

„Reden wir über unseren Glauben!“ Unter diesem Titel möchte Kaplan Christian Farcas mit Gemeindemitgliedern ins Gespräch kommen. Die Idee dazu sei aus der pastoralen Arbeit der vergangenen zwei Jahre erwachsen, sagt er. Denn immer wieder sei ihm gerade von Erwachsenen die Frage gestellt worden: Warum bieten Sie nicht einen Glaubenskurs oder ein Glaubensgespräch an? MEHR LESEN… „Über Gott und die Welt“

Adventskonzert mit dem Bensberger Kinderchor

Das Ergebnis gezielter Förderung präsentieren die Jungen und Mädchen am kommenden Sonntag

Auch der zweite Adventssonntag am 10. Dezember steht in St. Nikolaus ganz im Zeichen von Musik. Zum traditionellen Adventskonzert des Kinderchores mit europäischen Advents- und Weihnachtsliedern lädt Kantor Ludwig Goßner um 16.30 Uhr ein. MEHR LESEN… „Adventskonzert mit dem Bensberger Kinderchor“

„Eine großartige und wertvolle Arbeit“

Bisher mehr als 5.500 Mädchen aus der Zwangsprostitution befreit – Der Bensberger BONO-Direkthilfe e.V. beging 15-jähriges Bestehen

„Ich bin in meinem ganzen Leben noch nie geliebt worden.“ Mit stockender Stimme und gesenktem Blick spricht Rani aus, was das eigentliche Trauma ihres Lebens ist. Und Muskan sagt: „Ich habe mich manchmal gefragt, warum Gott Mädchen erschaffen hat.“ Aus beiden Sätzen spricht die totale Verzweiflung. Denn tief verletzt und gedemütigt geben die beiden jungen Frauen Einblick in ihre Seele, die das Erlittene niemals vergessen wird. Der berührende Dokumentarfilm „Verschleppt. Verkauft. Gequält. Gerettet!“ von Harald Röder, MEHR LESEN… „„Eine großartige und wertvolle Arbeit““

Da wohnt ein Sehnen tief in uns …

Die Weihnachtsausgabe des Pfarrbriefs „Konturen“ ist erschienen

In neuer Aufmachung präsentiert sich der Weihnachts-Pfarrbrief, der gerade erschienen ist und in den nächsten Tagen an alle katholischen Haushalte in St. Nikolaus und St. Joseph verteilt wird. Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema Sehnsucht. Besonders in der Adventszeit werden wir uns bewusst, was in unserem Leben wirklich zählt und uns wichtig ist. Gemeindemitglieder berichten, welche Sehnsüchte sie antreiben. MEHR LESEN… „Da wohnt ein Sehnen tief in uns …“

Segen für den König

In St. Joseph wird am ersten Advent eine neue Krippenfigur feierlich eingeweiht

Aus dem Morgenland ist er zwar nicht gekommen. Aber eine weite Reise hat er dennoch hinter sich. Vor wenigen Tagen ist in Moitzfeld die neue Krippenfigur für St. Joseph aus der Werkstatt der Bildhauerin Christiane Hamacher eingetroffen. In einer großen Kiste hat Caspar, der afrikanische König, die Reise aus Kassel ins Bergische wohlbehalten überstanden. Am ersten Advent wird Pfarrer Andreas Süß die Figur im Beisein der Künstlerin im Gottesdienst segnen. Die Türkollekte an diesem Tag ist für den neuen König bestimmt. MEHR LESEN… „Segen für den König“

Kirche neu erfahren

Unter dem Motto „Tage des Lichts“ beginnt am 6. Dezember in St. Nikolaus ein viertägiges Projekt

Licht kommt in der Adventszeit besondere Bedeutung zu. Es steht für Wärme, Ruhe, Hoffnung und weist in der dunklen Jahreszeit auf das Weihnachtsfest hin. Brennende Kerzen, Feuer oder eine besondere Beleuchtung schaffen Licht. Doch vor allem ist Licht für den Menschen ein wichtiger Auslöser für vieles. Und natürlich gibt es auch die übertragene Bedeutung von Licht: Wir können Licht werden – für uns selbst und für andere. MEHR LESEN… „Kirche neu erfahren“

St. Nikolaus bittet zum Gesang

Am ersten Adventssonntag findet ein Mitsingkonzert statt

„St. Nikolaus bittet zum Gesang“ – so könnte die Überschrift zu einem Mitsingkonzert von adventlichen und weihnachtlichen Liedern lauten, zu dem der Kantor von St. Nikolaus, Ludwig Goßner, für den ersten Advent einlädt. Das offene Singen findet am 3. Dezember um 16.30 Uhr in der Bensberger Pfarrkirche statt. „Die Konzertbesucher sind bei dieser Art von Konzert die Hauptbeteiligten, die vom Kirchenchor und einem Instrumentalensemble lediglich ein wenig musikalisch unterstützt werden“, sagt Goßner. MEHR LESEN… „St. Nikolaus bittet zum Gesang“