Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz tagt in Bensberg

Zu den Frühmessen sind Gläubige in der Edith-Stein-Kapelle willkommen

Zu ihrer Frühjahrsvollversammlung ist die Deutsche Bischofskonferenz in diesem Jahr im Erzbistum Köln zu Gast. Vom 6. bis 9. März beraten die 66 Bischöfe im Bensberger Kardinal-Schulte-Haus. Die Vollversammlung wird mit einer Eucharistiefeier am Montag, dem 6. März, um 18.30 Uhr im Kölner Dom eröffnet. Zur Mitfeier des Gottesdienstes sind alle Gläubigen herzlich eingeladen. MEHR LESEN… „Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz tagt in Bensberg“

Gebet gegen Gewalt und Hass

Das erste Friedensgebet in St. Nikolaus findet am kommenden Freitag statt

Die Friedlosigkeit in vielen Teilen dieser Welt, die über die täglichen Bilder von Krieg, Hass, Gewalt, Attentaten und anderen Grausamkeiten über die Medien frei Haus geliefert werden, nimmt Gemeindemitglied Roswitha Westerhagen zum Anlass, von nun an an jedem letzten Freitag im Montag in St. Nikolaus ein Friedensgebet anzubieten. Die Wirklichkeit stelle jeden Einzelnen vor die Frage, was konkret dagegen zu tun sei, sagt die Initiatorin dieses neuen Gebetsangebotes. „Die Hilflosigkeit lähmt uns in vielerlei Hinsicht. Vergessen wir aber das Gebet nicht!“ MEHR LESEN… „Gebet gegen Gewalt und Hass“

Spirituelle Angebote in der Fastenzeit

Auch in diesem Jahr stimmen wieder besondere Gottesdienste und Konzerte auf Ostern ein

Die Vorbereitungszeit auf Ostern ist eine gute Gelegenheit, Hektik aus dem Alltag zu nehmen, zur Ruhe zu kommen und Verbindung zu Gott aufzunehmen. Gelegenheiten dazu bieten unter anderem die besonders gestalteten Gottesdienste und Konzerte, die auch in diesem Jahr in St. Nikolaus und St. Joseph zwischen Aschermittwoch und Ostern angeboten werden. Alle Infos dazu gibt es in einem Flyer, den Sie in beiden Kirchen mitnehmen und hier downloaden können. MEHR LESEN… „Spirituelle Angebote in der Fastenzeit“

Bewerber für die Arbeit in inklusiver Gruppe gesucht

Die Kindertagesstätte Kaule in Bensberg sucht ab sofort eine sozialpädagogische Fachkraft und eine Ergänzungskraft

Die dreigruppige Kita besteht seit 1975 und verfügt über ca.60 Plätze mit Kindern von 4 Monaten bis zum Schulalter (Gruppenform I, II, III gemäß KiBiZ). Zurzeit besteht das Team aus neun Mitarbeiterinnen in Voll- bzw. Teilzeit; zusätzlich sorgen zwei Angestellte für täglich frisch gekochtes Essen. Das Team arbeitet nach dem situationsorientierten Ansatz. MEHR LESEN… „Bewerber für die Arbeit in inklusiver Gruppe gesucht“

„Wir brauchen Euch alle!“

Beim Pfarrkarneval im Treffpunkt platzierte Pfarrer Süß pointensicher auch eine politische Botschaft

Kirche und Karneval gehören zusammen. Einmal mehr wurde das beim diesjährigen Pfarrkarneval im Bensberger Treffpunkt deutlich. Da gibt es immer die bis zur Unkenntlichkeit phantasievoll Kostümierten, die Aktiven des „Schmölzje“, die für die gesamte Organisation sorgen – von der Bestellung der Tanzcorps samt Kinderdreigestirns bis hin zum Schmuck des Saales oder der Werbung um Salatspenden – und diejenigen, die einfach nur gerne feiern, tanzen und sich freuen, wenigstens die halbe Gemeinde bei diesem Fest anzutreffen. MEHR LESEN… „„Wir brauchen Euch alle!““

Frauen helfen Frauen

Bergisch Gladbacher Frauenhaus dankt für Spende der kfd St. Joseph

Mit einer Spende in Höhe von 700 Euro hatte die kfd St. Joseph im vergangenen Jahr das Frauenhaus Bergisch Gladbach unterstützt. Das Frauenhaus wird vom gemeinnützigen Verein „Frauen helfen Frauen e.V.“ getragen und bietet Frauen eine Zuflucht, die von häuslicher Gewalt betroffen oder bedroht sind. Die Frauen finden dort nicht nur Schutz, sie erhalten auch Beratungsangebote und pädagogische Begleitung, wenn sie ihre Kinder in die Einrichtung mitbringen. MEHR LESEN… „Frauen helfen Frauen“

Posted in kfd

Bistum bildet junge Flüchtlinge aus

Das Generalvikariat schreibt zum 1. September eine Ausbildungsstelle im Bereich Büromanagement aus

Bereits zum dritten Mal bietet das Erzbischöfliche Generalvikariat einen Ausbildungsplatz speziell für einen Flüchtling an. Die Stellenausschreibung im Bereich Büromanagement richtet sich besonders an junge Menschen mit Fluchterfahrung, die nicht älter als 25 Jahre sind und über einen noch nicht verfestigten Aufenthaltsstatus verfügen. Die Ausbildung beginnt am 1. September 2017 und dauert drei Jahre. „Ich bin sicher, dass es uns auch diesmal gelingt, einem jungen Menschen zu einer interessanten Ausbildung und Berufsperspektive zu verhelfen“, MEHR LESEN… „Bistum bildet junge Flüchtlinge aus“

Bibelpaten begleiten auf dem Weg zum Firmsakrament

Gemeindemitglieder lassen sich an der Vorbereitung der Jugendlichen aktiv beteiligen

Eine Bibelpatenschaft ist zugleich auch eine Gebetspatenschaft. Das machte Pfarrer Andreas Süß am Sonntag deutlich, als 46 Bibelpaten ihrem je persönlich ausgewählten Firmanden während des abendlichen Jugendgottesdienstes in St. Nikolaus eine Bibel überreichten. Jedem der 16- und 17-Jährigen ist damit auf seinem Weg zum Empfang des Firmsakramentes jemand zur Seite gestellt, der ihn in dieser Zeit mit seinem Gebet begleitet und sich möglicherweise auch auf eine persönliche Glaubensbeziehung mit dem Heranwachsenden einlässt. MEHR LESEN… „Bibelpaten begleiten auf dem Weg zum Firmsakrament“

Zum Valentinstag Bibelzitate als Liebeserklärung

Mit einem Brief lädt Pfarrer Andreas Süß zum Zwiegespräch mit Gott ein

„Lass uns wieder einmal miteinander reden…“ So endet ein Brief, der am heutigen Gedenktag des Heiligen Valentin mit Gott als Absender in der Kirche verteilt wird. „Weil du für mich teuer und wertvoll bist, habe ich alles für dich gegeben und will dir nahe sein, weil ich dich liebe“, lautet eines der Zitate aus diesem „Liebesbrief“. Ein anderes verspricht: „Ich habe Pläne für dich voller Hoffnung und Zukunft und zeige dir den Weg zum Leben in Fülle und Freiheit.“ Oder: „Hab keine Angst! Komm zu mir, wenn du dich quälst, wenn du verletzt bist, wenn du leidest: Bei mir wirst du Ruhe und Frieden finden!“ MEHR LESEN… „Zum Valentinstag Bibelzitate als Liebeserklärung“