Der Heilige Geist weht, wo er will

300 Kinder und Jugendliche aus den Gemeinden nehmen an den traditionellen Zeltlagern teil

Wenn es an diesem Wochenende in den feierlichen Pfingstgottesdiensten von St. Nikolaus und St. Joseph einen Messdiener-Engpass gibt, dann hat das allein damit zu tun, dass die traditionellen Zeltlager im Bergischen Land zu den Feiertagen für die meisten von ihnen eine große Anziehungskraft haben. Denn dort wartet auf die Kinder und Jugendlichen dreieinhalb Tage lang abenteuerliches Lagerleben mit vielen Spielen, Sport und Spaß in freier Natur. MEHR LESEN… „Der Heilige Geist weht, wo er will“

„Klön“ an der Kirchentür

Anlässlich des Georgstags bieten die Pfadfinder nach der Sonntagsmesse einen Imbiss an

Miteinander ins Gespräch kommen und nach der Messe nicht gleich auseinanderlaufen, sich füreinander interessieren und als Geschwister im Glauben umeinander wissen – das versteht Pfarrer Andreas Süß unter einer Sonntagskultur, die Christen prägen sollte. Am kommenden Sonntag, dem 15. April, besteht auch ganz offiziell wieder dazu Gelegenheit. Denn zweimal im Jahr ist es in St. Nikolaus Tradition, dass die Mitglieder des Pfarrgemeinderates und des Kirchenvorstands sich als Ansprechpartner an der Kirchentür zur Verfügung stellen MEHR LESEN… „„Klön“ an der Kirchentür“

Gut Pfad!

Die Bensberger Pfadfinder verbringen ihr Ferienlager am Niederrhein

Neun Tage lang sind die Pfadfinder St. Nikolaus vom Stamm Ommerborn mit 48 Teilnehmern und ihren Leitern unterwegs, um spannende Tage – wie es sich für Pfadfinder gehört – auf einem großem Zeltplatz bei Koblenz zu verbringen. MEHR LESEN… „Gut Pfad!“