Mit biblischem Alter gesegnet

Diakon Karl Hamacher ist mit 105 Jahren in Bensberg gestorben

Am Neujahrstag ist der in Bensberg lebende Diakon Karl Hamacher im Alter von 105 Jahren verstorben. Mit seinem buchstäblich biblischen Alter war er der älteste Diakon im Erzbistum Köln. Über drei Jahrzehnte gehörte er dem Seelsorgeteam von St. Nikolaus und St. Joseph an. Bis vor zehn Jahren konnte er noch in seiner offiziellen Funktion die Eucharistie mitfeiern. Doch zuletzt war dem Hochbetagten der regelmäßige Gottesdienstbesuch beschwerlich geworden. MEHR LESEN… „Mit biblischem Alter gesegnet“