- Pfarreiengemeinschaft - https://www.nikolaus-und-joseph.de -

„Oasentag“ in der Fastenzeit

Das Ewige Gebet lädt dazu ein, mit Gott ins Gespräch kommen

Ein Tag der Ruhe und des Gebets findet am Montag, 19. März, in St. Joseph statt. Am Tag des Hl. Joseph sind alle Gemeindemitglieder eingeladen, an den Gebetsstunden teilzunehmen. Jede Stunde wird von einer anderen Gruppe übernommen. Das Angebot, den „Oasentag“ in der Fastenzeit zu nutzen, richtet sich an alle – ganz gleich, ob sie einfach die Stille genießen, meditieren oder Zwiesprache mit Gott halten wollen, betont Pfarrer Andreas Süß: „Sie sind eingeladen, zur Ruhe zu kommen und in angenehmer Atmosphäre für ein persönliches Anliegen – oder das der einzelnen Gebetsgruppen – zu beten.“ Hier die Gebetszeiten in der Übersicht:

  9 Uhr     Aussetzung und Gebetszeit mit Schülern

10 Uhr     Gebetszeit mit den Senioren von St. Joseph

11 Uhr     Gebetszeit mit den Pallottinerinnen

12 Uhr     Gebetswache bis 15 Uhr

15 Uhr     Gebetszeit mit dem Pastoralteam

16 Uhr     Gebetszeit mit der kfd St. Joseph

17 Uhr     Gebetszeit mit dem Pastoralteam

18 Uhr     Gebetszeit mit dem Männergebetskreis

19 Uhr     hl. Messe und Abschlusssegen

Text – Martina Martschin
Foto – Angelika Kamlage [1], some rights reserved [2]