- Pfarreiengemeinschaft - https://www.nikolaus-und-joseph.de -

Seniorenarbeit

Noch nie sind in Deutschland so viele Menschen so alt geworden wie heute. Und sie suchen in dieser Lebenshälfte – nach der Phase der Familien- und Berufstätigkeit – verstärkt neue oder intensivere Möglichkeiten des Kontaktes und der Freizeitgestaltung. Möglicherweise suchen auch Sie und da lohnt es sich, die Angebote unserer Gemeinden anzuschauen!

Bei Fragen, Anregungen & Wünschen melden Sie sich gerne bei unserer Ehrenamtskoordinatorin für die Seniorenarbeit
Roswith große Oevermann unter 0178 668 7033 oder ehrenamt@nikolaus-und-joseph.de [1]

Angebote in St. Nikolaus, Bensberg

Café Leib & Seele
Jeden 2. Montag um 14.30 treffen wir uns im Treffpunkt St. Nikolaus zum gemütlichen Beisammensein und einem thematischen Impuls. Freuen Sie sich auf gemeinsames Singen, Vorstellung von guten Büchern, Gesprächen über verschiedene Themen und Austausch über Alltagsfreuden und -sorgen. Jeder ist herzlich willkommen.

Wer abgeholt werden möchte, melde sich bitte bei unserer Ehrenamtskoordinatorin Roswith große Oevermann unter
0178 668 70 33.

Handarbeitskreis im Dechant-Berger-Haus

Jeden Dienstag 9 Uhr im Saal
Gemeinsames Handarbeiten für jedermann in geselliger Runde. Für alle Ü 60 – Ü 100 und mehr….  🙂
Kontakt: Frau Kaufmann

Ernst-Bollmann-Haus

Seniorenwohnhaus, Wipperfürther Str. 6

Seniorentreffen in Moitzfeld

Für die Seniorinnen gibt es ergänzend die Angebote der beiden kfd-Gruppen (St. Nikolaus und St. Joseph), des Frauenforums/kfd- St. Joseph, und des Frauengesprächskreises/kfd-St. Nikolaus. Und auch für Senioren sind durchaus kfd-Angebote des Frauenforums/St. Joseph und des Besichtigungskreises der kfd- St. Nikolaus von Interesse!

Aber ganz sicher sind es die Männerkreise:
Männergesprächskreis (Leitung/Programm: Peter Arste)
Männergebetskreis (Leitung: Theodor Gatzweiler)

Dass alle Angebote der Bücherei, im Bildungsbereich, sowie liturgische und geistliche Angebote in den Gemeinden immer generationenübergreifende Angebote sind, soll noch einmal besonders betont sein.

Informieren Sie sich: im Pastoral- und Pfarrbüro, im Internet oder in den Pfarrnachrichten, den Schaukästen, Schriftenständen und Pfarrbriefen. Erfragen Sie die Telefonnummern im Pastoralbüro St. Nikolaus, Tel.: (02204) 5 24 24.

Und vor allem – gehen Sie hin und machen Sie mit! Sie werden sicherlich etwas für Sie Geeignetes finden.