Caritassprechstunde

Not sehen und handeln
So verstehen wir, der Caritasausschuss an St. Nikolaus und St. Joseph in Bensberg und Moitzfeld, unser Tun und unsere Aufgabe.
Die mehr als zehn ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten sich bereit für Beratungszeiten oder auch Hausbesuche und machen dabei, besonders in den letzten Jahren, die Erfahrung, dass die Not auch bei uns im Bereich Bensberg/Moitzfeld vielfältig ist. Der Bedarf an Beratung in Problemlagen oder Unterstützung bei einem finanziellen Engpass, gerade auch von Alleinstehenden und jungen Familien, wächst.
Wir spüren, dass sich der Gedanke »Die Caritas wird schon helfen« seit Generationen geprägt hat und zu einer Art Erwartungshaltung geworden ist. Wir sind daher froh, öfter auch die hauptamtlichen Beratungsstellen der Caritas RheinBerg hinzuziehen zu können.

Zu folgenden Zeiten sind Ansprechpartner aus unserem Team für Mitmenschen in Not anzutreffen, damit im vertrauensvollen Gespräch weitgehend unbürokratisch Wege aus der akuten Not gefunden werden.
in Bensberg: montags von 9 – 10:30 Uhr im Pastoralbüro, Nikolausstraße 7, (02204) 5 24 24
in Moitzfeld: mittwochs von 10 – 11 Uhr im Pfarrbüro, Moitzfeld 65, (02204) 8 16 28

Dieses Engagement des Caritasausschusses ist immer wieder neu auf großherzige Spender angewiesen, um helfen zu können. Machen Sie mit, denn es gibt vielerlei Anlässe im Leben, an die Not anderer zu denken – und zu handeln, z.B. durch eine Sammelaktion bei persönlichen Festen.
Herzlichen Dank!

Spenden sind erbeten auf folgendes Konto:
Empfänger: Kirchengemeindeverband (KGV) Bensberg/Moitzfeld
IBAN: DE33 3705 0299 0334 0003 07
BIC: COKSDE33
Verwendungszweck: Pfarrcaritas