Kirchenchor St. Joseph

Der Kirchenchor St. Joseph Moitzfeld hat sich zum Ziel gesetzt, durch Gesang die Gottesdienste insbesondere an kirchlichen Festtagen zu verschönen. Dazu gehört vor allem die musikalische Gestaltung der Liturgien an den Hochfesten (Ostern, Weihnachten) sowie zum Patrozinium und am Cäcilienfest. Des Weiteren liegt dem Chor die Geselligkeit und das soziale Engagement in der Kirchengemeinde sehr am Herzen.

Seit 2016 wird der Chor von Jens Besten geleitet.

Probenzeiten:
Geprobt wird jeden Mittwoch im Pfarrsaal Moitzfeld von 19.30 – 21 Uhr.
Interessenten sind herzlich eingeladen!

Ansprechpartner:
Gunda Abt, Vorsitzende,  (02204) 8 24 30
Norbert Gottwald, Stellvertretender Vorsitzender, (02204) 8 22 54

GESCHICHTE DES CHORES
Der Kirchenchor St. Joseph Moitzfeld wurde am 10. Februar 1925 von 21 sangesfreudigen Männern gegründet. 1947 erweiterte sich der Chor zum gemischten Chor. Es folgte die Umbenennung in Pfarr-Cäcilien-Chor St. Joesph Moitzfeld. Im Jahr 2015 kann der Chor auf sein 90-jähriges Bestehen zurückblicken.

DIE CHORLEITER IM ÜBERBLICK

  • 1925 – 1927 Franz Becher
  • 1927 – 1929 Ludwig Kalkbrenner
  • 1929 – 1930 Heinrich Weier
  • 1930 – 1937 Herr Wassmuth
  • 1937 – 1939 Heinrich Weier
  • 1939 – 1945 Der Chor war durch die Kriegswirren zeitweise nicht
    mehr singfähig. Er wurde in dieser Zeit von Herrn Stommel, Hilde Müller
    und Kurt Kluxen unter schwierigen Bedingungen weitergeführt.
  • 1945 – 1952 Hans Kessler
  • 1952 – 1957 Josef Fröhlingsdorf
  • 1957 Gottfried Speer und Franz Zähl
  • 1957 – 2004 Georg Blasel
  • 2004 – 2005 Kamilla Usmanova
  • 2006 – 2009 Sarah Herzog
  • 2010 – 2011 Natalie Richter
  • 2012 – 2016 Lydia Peters
  • seit 2016 Jens Besten