Einladung zur Freundschaft mit Gott

Weihbischof Puff spendete Schülerinnen und Schülern der Fröbelschule das Sakrament der Firmung

Sechs Jugendliche der Friedrich-Fröbel-Schule in Moitzfeld wurden am 22. März von Weihbischof Ansgar Puff gefirmt. Auch ihre Lehrer und Mitschüler sowie Gemeindemitglieder waren gekommen, um mit ihnen den Gottesdienst in St. Joseph zu feiern. Gemeinsam mit ihren Eltern und Firmpaten hatten sich die jungen Menschen auf diesen besonderen Tag vorbereitet. Jeder Firmling brachte eine Perle zum Altar, die jeweils einen speziellen Aspekt der Beziehung zu Gott symbolisieren sollte MEHR LESEN… „Einladung zur Freundschaft mit Gott“

Einladung zu einem Kennlern-Nachmittag in Köln

Die Firmanden von St. Nikolaus und St. Joseph besuchten Weihbischof Ansgar Puff

Gastfreundlich und herzlich zeigte sich Weihbischof Ansgar Puff, als er am vergangenen Sonntag eine Gruppe von Firmanden mit ihren Firmbegleitern bei sich zuhause in Köln, unweit des Domes, willkommen hieß. Mit der Aufforderung, sich aus einem Kartenspiel Caro, Pik, Herz oder Kreuz herauszusuchen – jedes der Symbole stand für einen anderen Impuls, um miteinander ins Gespräch zu kommen – war das Eis zwischen dem Seelsorger und den Jugendlichen sofort gebrochen. MEHR LESEN… „Einladung zu einem Kennlern-Nachmittag in Köln“

Einladung zum Abenteuer Firmung

Der nächste Vorbereitungskurs beginnt am 10. Dezember – Anmeldungen ab sofort möglich

In diesen Tagen wurden die Flyer mit der Einladung zur Firmung am 30. Mai 2018 an alle Jugendliche verschickt, die ca. 16 Jahre alt sind. „Abenteuer Firmung 2018“ ist das Faltblatt überschrieben, das auf seinem Titel Surfer beim Wellenreiten im türkisblauen Meer auf Hawai zeigt und in seiner Aufmachung bewusst unkonventionell daher kommt: Da werben keine weiße Taube oder Feuerzungen für den Empfang dieses Heilig-Geist-Sakramentes. Vielmehr wird darauf abgezielt, dass es sich um ein „gewagtes Unternehmen mit ungewissem Ausgang“ handelt. MEHR LESEN… „Einladung zum Abenteuer Firmung“